Weiterführende Links

Lesestart 1-2-3

Lesestart ist ein bundesweites Leseförderprogramm für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Das aktuelle Lesestart-Set für Zweijährige gibt es bei teilnehmenden Kinder- und Jugendärzten bei der U7-Vorsorgeuntersuchung.

Broschüren mit vielen Tipps zum Vorlesen und Erzählen mit Kindern ab ein und zwei Jahren gibt es in 18 Sprachen zum Download unter:

https://www.lesestart.de/  

 

Netzwerk Vorlesen

Das Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen unterstützt alle ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorleser mit praktischen Tipps, Aktionsideen und Leseempfehlungen.

www.netzwerkvorlesen.de

  

Akademie für Leseförderung Niedersachsen

Die Akademie für Leseförderung Niedersachsen hat eine eigene Linksammlung zur Sprach- und Leseförderung für geflüchtete Kinder zusammengestellt. Diese umfassende Sammlung führt zu vielen kostenlosen Angeboten für Vorleserinnen und Vorleser.

https://www.alf-hannover.de/materialien/fluechtlingskinder

 

Goethe-Institut

Geflüchtete Menschen, die Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache suchen und kostenfrei Deutsch üben wollen, finden hier eine Vielzahl von Sprachlernangeboten des Goethe-Instituts: Selbstlernkurse, Sprechübungen und Videos sowie Informationen zum Umgang mit Behörden, im Alltag oder bei der Arbeitssuche.

https://www.goethe.de/de/spr/flu.html?wt_sc=willkommen

 

Deutscher Bibliotheksverband

Der deutsche Bibliotheksverband hat verschiedene Materialien für die Lese- und Vorlesearbeit mit geflüchteten Menschen gesammelt und auf seiner Homepage kostenlos zur Verfügung gestellt.

https://www.bibliotheksverband.de/dbv/themen/fluechtlinge-willkommen.html

 

„Willkommens-ABC“ von arsEdition

Das „Willkommens-ABC“ von arsEdition ist ein Buch bzw. eine App für Helfer/-innen und geflüchtete Menschen, um den ersten Kontakt mit der neuen Sprache auf spielerische Weise zu meistern. Der Download und die App sind kostenlos.

http://www.willkommensabc.de/

 

Grimmwelt Kassel: Erzähl mir Deine Geschichte/n

Märchen faszinieren Menschen weltweit und bieten eine ideale Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Vor diesem Hintergrund hat die Grimmwelt Kassel im Modellprojekt "Erzähl mir Deine Geschichte/n" eine Box mit multimedialen Arbeitsmaterialien geschaffen. Sie dienen dem gegenseitigen Kennenlernen und der Überbrückung von sprachlichen und kulturellen Barrieren.

https://www.grimmwelt.de/grimmwelt-kassel/erzaehl-mir-deine-geschichten/

 

Amira – Leseprogramm für Grundschüler/-innen in 9 Sprachen

Das Leseförderprogramm AMIRA präsentiert unter www.amira-pisakids.de Geschichten für Erstleserinnen und Erstleser als virtuelle Büchlein und zum Download in neun Sprachen - Deutsch, Türkisch, Russisch, Italienisch, Arabisch, Englisch, Polnisch, Farsi und Spanisch. Hier gibt es 34 Geschichten in drei Niveaustufen als Bilderbuch oder mit Text und Audio.

http://www.amira-lesen.de/#page=home

 

Kinderbuchsammlung

Große Sammlung von Kinderbüchern digital aufbereitet in sehr vielen Sprachen.

http://en.childrenslibrary.org/

 

Bilderbücher in 1001 Sprache

Das Lübecker Kinderliteraturhaus stellt Geschichten von Kindern für Kinder in vielen Sprachen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

www.bilingual-picturebooks.org

 

Mulingua-Projekt

Mulingula ist ein mehrsprachiges Vorleseprojekt. Es möchte Kinder aus zugewanderten Familien in ihrer Sprach- und Leseentwicklung gezielt fördern. Über die Webseite bietet Mulingula Kindern zusätzlich ein interaktives Lernangebot zur Lese- und Sprachförderung.

www.mulingula-praxis.de

 

Arabischsprachige Kinderbücher - Internationale Jugendbibliothek

Seit 2017 gibt es das Projekt "Arabischsprachige Kinderbücher" der Internationalen Jugendbibliothek in München. Es gibt einen Einblick in die Kinderliteratur arabischsprachiger Länder und empfiehlt Bücher aus diesem Sprachraum. Ergänzend wird regelmäßig eine Broschüre mit aktuellen, lieferbaren arabischen Kinderbüchern herausgebracht.

https://www.ijb.de/de/publikationen/single/article/arabischsprachige-kinderbuecher/34.html?noMobile=0Dr%29&cHash=2da7b66d21496e20dd26272c5b75855e

 

Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung

Die Fachstelle hat einen Bücherkoffer zum Thema Flucht & Migration für Kinder von 3 bis 9 Jahren zusammengestellt. Die Bücher regen dazu an, mit Kindern über das Thema „Flucht“ zu sprechen.

https://www.situationsansatz.de/files/texte%20ista/fachstelle%20kinderwelten/kiwe%20pdf/Handreichung_Kinderbücher_Flucht_fin.pdf

 

„Vers und Reim“-Datenbank mit über 1200 Versen/Reimen in 22 Sprachen

Die Datenbank Vers-und-Reim.net des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM bietet Eltern und Fachpersonen einen einfachen, nutzerfreundlichen Zugang zu diesem reichen Kulturschatz.

Vers-und-Reim.net beinhaltet Verse in den Schweizer Landessprachen und den in der Schweiz am häufigsten vertretenen Migrationssprachen. Nutzerinnen und Nutzer der Datenbank können gezielt Verse suchen, neue Reime kennenlernen, Vergleiche anstellen, nach speziellen Verstypen oder zu einem bestimmten Thema forschen.

https://www.vers-und-reim.net/

 

The World through Picture Books

Die zweite erweiterte Auflage des Katalogs „The World through Picture Books“ mit 500 Bilderbuchempfehlungen von Kinderbibliothekarinnen und -bibliothekaren aus 52 Ländern steht auf der Website der International Federation of Library Associations and Institutions (IFLA) zum kostenlosen Download zur Verfügung

https://www.ifla.org/node/6718

 

Themenpaket: Erzähl mir was - Bilderbücher ohne Worte

Es werden 34 Bilderbücher vorgestellt, die Kinder aus der ganzen Welt verstehen. Ihre Bilder erzählen wunderbare Geschichten ganz ohne Worte. Die bunten Illustrationen laden ihren Details zum Anschauen, Nacherzählen und immer wieder Neuentdecken ein.

https://www.bz-niedersachsen.de/download-s.html

 

Modell mitSprache

Die Stadt Frankfurt hat im Rahmen des Modells mitSprache eine schöne und abwechslungsreiche Tippsammlung für mehrsprachige Aktionen und Projekte in der Schule zusammengestellt.

http://www.frankfurt.de/sixcms/media.php/738/Mehrsprachigkeit_2012.pdf

 

Verband binationaler Familien und Partnerschaften

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften hat eine Broschüre zum mehrsprachigen Vorlesen ausgearbeitet, welche sich vor allem an über einen längeren Zeitraum aktive Vorleseangebote richtet.

http://www.mehrsprachigvorlesen.verband-binationaler.de/

 

"Serlo ABC"

Anbieter: Serlo Education e.V.
Sprache: deutsch
Altersempfehlung: Für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15-30 Jahren
Mobilgerät: Android
Preis: kostenlos
Serlo ABC ist eine kostenlose Alphabetisierungs-App, die eine selbstständige Aneignung des lateinischen Alphabetes ermöglicht und gleichzeitig sprachliche Handlungskompetenzen vermittelt. Die App ist für junge Geflüchtete geeignet, die im Selbststudium lernen.

https://de.serlo.org/abc

 

„phase6 hallo“

Sprache: deutsch
Altersempfehlung: Für Kinder ab 0 Jahren
Mobilgerät: iOS und Android
Preis: kostenlos
Die kostenfreie App für Kinder ohne deutsche Sprachkenntnisse vermittelt auf Android, iOS und Amazon Fire Tablets einen Grundschulwortschatz für Deutsch als Zweitsprache.

https://www.phase-6.de/hallo/kinder/

 

Steckbriefe zu Sprachen und Bildungssystemen einiger Herkunftsländer

Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen hat viele Informationen zur Integration von Kindern mit Fluchterfahrung gesammelt. Es stehen unter anderem Steckbriefe zu Sprachen und Bildungssystemen einiger Herkunftsländer zur Verfügung. Die vorliegenden Steckbriefe sollen pädagogischen Fachkräften erste Informationen über mögliche Herkunftsländer und Familiensprachen bieten, um Familien gezielt beim Ankommen im deutschen Bildungssystem unterstützen zu können.

https://www.kita.nrw.de/node/406