(c) Stiftung Lesen

Lese- und Medienbox

 

Alle Erstaufnahmeeinrichtungen bundesweit erhalten einmal jährlich eine kostenfreie Lese- und Medienbox mit rund 45 niedrigschwelligen Büchern und Spielen, die sich speziell für die Arbeit mit geflüchteten Kindern eignen.

Die Bücher besitzen einen hohen Bildanteil und laden zum Suchen, Entdecken und Sprechen ein, neben altersgerechten deutschen und mehrsprachigen Büchern umfasst die Box auch Comics, Spiele und z. B. Liedersammlungen. Die Spiele lassen sich einfach erklären und fördern das interaktive Miteinander sowie den Aufbau eines deutschen Sprachschatz.