Herzlich willkommen!

 

„Lesen bringt uns weiter. Lesestart für Flüchtlingskinder“ ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das geflüchtete Kinder und Familien in Erstaufnahmeeinrichtungen begleitet. Es wird von der Stiftung Lesen im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durchgeführt.

Kern des Programms bilden die kostenfreien Programmmaterialien bestehend aus Lesestart-Sets für die Kinder und einer Lese- und Medienbox für die Spielstuben der Einrichtungen. Durch ein breites Seminarangebot und zusätzlichen Austausch- und Vernetzungstreffen unterstützt das Programm die Arbeit von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen in den Erstaufnahmeeinrichtungen.