Hilfreiche Links

Netzwerk Vorlesen

Das Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen unterstützt alle ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorleser mit praktischen Tipps, Aktionsideen und Leseempfehlungen.

www.netzwerkvorlesen.de

 

Akademie für Leseförderung Niedersachsen

Die Akademie für Leseförderung Niedersachsen hat eine eigene Linksammlung zur Sprach- und Leseförderung für Flüchtlingskinder zusammengestellt. Diese umfassende Sammlung führt zu vielen kostenlosen Angeboten für Vorleserinnen und Vorleser.

http://www.alf-hannover.de/materialien/fluechtlingskinder

 

„Willkommens-ABC“ von arsEdition

Das „Willkommens-ABC“ von arsEdition ist ein Buch bzw. eine App für Helfer und Flüchtlinge, um den ersten Kontakt mit der neuen Sprache auf spielerische Weise zu meistern. Der Download und die App sind kostenlos.

http://www.willkommensabc.de/

 

Zentrum für Trauma- und Konfliktmanagement in Köln

Das Zentrum für Trauma- und Konfliktmanagement in Köln hat verschiedene Broschüren veröffentlicht, die bei der Arbeit mit traumatisierten Menschen als Hilfestellung dienen und sich zum Beispiel auch konkret auf Flüchtlingskinder beziehen.

http://www.ztk-koeln.de/info-broschueren/broschuere-fluechtlingskinder-und-jugendliche-fluechtlinge-in-schulen-kindergaerten-und-freizeiteinrichtungen/

 

Verband binationaler Familien und Partnerschaften

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften hat eine Broschüre zum mehrsprachigen Vorlesen ausgearbeitet, welche sich vor allem an über einen längeren Zeitraum aktive Vorleseangebote richtet.

http://www.mehrsprachigvorlesen.verband-binationaler.de/

 

Deutsche Bibliotheksverband

Der deutsche Bibliotheksverband hat verschiedene Materialien für die Lese- und Vorlesearbeit mit Flüchtlingen gesammelt und auf seiner Homepage kostenlos zur Verfügung gestellt.

http://www.bibliotheksverband.de/dbv/themen/fluechtlinge-willkommen.html

 

Goethe-Institut

Auch das Goethe-Institut, das weltweit tätige Kulturinstitut Deutschlands, hat sich mit dem Thema Flüchtlinge beschäftigt und unter anderem eine eigene Vokabel-App und einen „Wegweiser“ in verschiedenen Sprachen herausgegeben.

https://www.goethe.de/de/spr/flu.html?wt_sc=willkommen

 

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Um auch Erzieher und Lehrer auf die Aufgabe vorzubereiten, Flüchtlingskinder zu unterrichten und in ihren Klassen zu betreuen, hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft verschiedene Links mit Tipps für die Unterrichtspraxis auf ihrer Homepage gesammelt.

http://www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/fluechtlinge-als-unterrichtsthema-10-tipps-fuer-die-praxis/

 

Bibliomedia

Bibliomedia verknüpft Schweizer Bibliotheken, Schulen und andere Institutionen. Unter dem Stichwort „Willkommen!“ haben die Kollegen aus der Schweiz verschiedene Links rund ums Lesen, Basteln und Spielen mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen zusammengetragen.

http://www.bibliomedia.ch/de/angebote/projekt_willkommen_links_jugendlichekinder.asp

 

Le Matou

Le Matou ist eine internationale Kinderbuchhandlung, die Bücher in verschiedensten Sprachen und aus unterschiedlichen Kulturräumen führt. Gerade wer auf der Suche nach selteneren Sprachen ist, wird hier fündig.

http://www.le-matou.de 

 

Modell mitSprache

Die Stadt Frankfurt hat im Rahmen des Modells mitSprache eine schöne und abwechslungsreiche Tippsammlung für mehrsprachige Aktionen und Projekte in der Schule zusammengestellt.

http://www.frankfurt.de/sixcms/media.php/738/Mehrsprachigkeit_2012.pdf 

 

Tamakai

Die interkulturelle Buchhandlung Tamakai bietet ein- und mehrsprachige Literatur in über 65 Sprachen, teilweise seltenen Sprachen, und leistet so einen wichtigen Beitrag zur interkulturellen Verständigung.

http://www.tamakai-books.de 

 

Illustratoren für Flüchtlinge

Oftmals fehlen in der Flüchtlingshilfe geeignete Materialien für Spiel- und Aktionszeiten mit geflüchteten Kindern. Für das Projekt Illustratoren für Flüchtlinge stellen Illustratoren kostenlose Malvorlagen zu verschiedenen Themen zum Download auf einer Plattform bereit.

http://www.illustatorenfuerfluechtlinge.de/